Motorsport - Porsche Pirelli Club


Vorbericht, 5. Lauf zum Porsche-Pirelli-Supercup beim Grand Prix England am 11.07.1999, Silverstone

Huisman auf dem Weg zu seinem dritten Sieg?

Eschmann-Manthey Racing-Team erwartungsvoll auf England
Rheinbreitbach: Zur Halbzeit im diesjährigen Porsche-Pirelli-Supercup wird es besonders für Patrick Huisman (NL) spannend - der 32jährige gewann die letzten beiden Jahre in Silverstone überragend. Auch in dieser Saison stehen die Siegchancen gut, der 5,1 Kilometer lange Kurs liegt dem Niederländer ganz besonders.


Nachdem das Rennen in Barcelona für die Piloten des Eschmann-Manthey Racing-Teams äußerst erfolgreich war, geht das Team gestärkt in den britischen Kurs vor den Toren von London. Der 29jährige Franzose Stéphane Ortelli ist von seiner Mittelohrentzündung kuriert, die ihm vor 6 Wochen in Spanien noch Probleme bereitete. Trotz dieser Einschränkung fuhr sich Ortelli in Barcelona auf den 5. Platz und erzielte damit wichtige Punkte für die Meisterschaft.

Bernd Mayländer will seine guten Ergebnisse, die er im 4. Lauf erreichte (2. Platz), unbedingt fortsetzen. Die Saison läuft sehr gut für den 28jährigen Schorndorfer. Mit durchweg guten Leistungen und Plazierungen bewies sich Mayländer als Garant für erfolgreiche Rennen. Bei einem vorderen Platz in Silverstone kann der Titelaspirant schon nach diesem Rennen den Spitzenplatz in der Fahrerwertung vor Ralf Kelleners übernehmen.

Auch der Offenburger Marc Gindorf will nach mehreren unfallbedingten Ausfällen nun endlich Punkte einfahren.

Seit 1994 gastiert der Porsche-Pirelli-Supercup auf dem Parcours von Silverstone. Der Kurs ist durch seine Kombination aus langsamen, mittelschnellen und sehr schnellen Kurven äußerst anspruchsvoll. Besonders für die Mechaniker ist es sehr schwer, für diesen Kurs das richtige Set-Up für die Supercup Porsche zu finden, das die Fahrer sicher und schnell über die Streckenlänge bringt.

Das Eschmann-Manthey Racing-Team geht mit einem schnellen und kompromißlosen Set-Up ins Rennen - eine Taktik, die in den letzten Jahren exzellent funktioniert hat und das Team auch dieses Jahr an die Spitze des Feldes katapultieren soll.

Gut gerüstet für den zweiten Teil der Saison 1999 und bereit für den Kampf um die Spitzenpositionen stehen die Fahrer bereit für den nächsten Sonntag.

Fahrerwertung: Stand vor dem 5. Lauf

1. Ralf Kelleners (D) 59 Punkte,
2. Bernd Mayländer (D) 55 Punkte,
3. Oliver Mathai (D) 49 Punkte,
4. Patrick Huisman (NL) 41 Punkte,
5. Sascha Maassen (D) 37 Punkte,
6. Pedro Couceiro (P) 35 Punkte,
7. Stéphane Ortelli (F) 34 Punkte.



Dederichs Reinecke & Partner
Sternstraße 81
20357 Hamburg
Tel: 040-431 897 10 Fax: 040-431 897 12
Email: Info@dr-p.de
 



Danke an das Presse-Team von Manthey Racing.
WWW.Sportwagen-HP.de die schnellste Motorsport-Page im Internet.


08.07.99 © by Redaktionsbüro Kebschull Fax: 05903 - 6702 - Impressum
Hinweis: Alle auf dieser Page benutzten Marken (Porsche, Ferrari, BMW usw.)
sind eingetragene Warenzeichen und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen