Tips & Tricks



Lotus-Effekt mit Power Clean
Von Dipl.-Ing. (FH) Gerd Kebschull

Inhalt:


Wer träumt nicht davon, seinen Wagen so zu versiegeln, dass der Reinigungsaufwand gegen Null geht? www.sportwagen-hp.de hatte die Chance ein neues Produkt zu testen, welches noch gar nicht auf dem Markt ist: Lotus Cartec 704.

Dieses Produkt verspricht:

  • dauerhafte Versiegelung von Kraftfahrzeugen
  • Reinigungsaufwand bis zu 80% reduziert
  • umweltfreundlich - sparen Sie Reinigungsmittel
  • mehrjährige Garantie auf den Lotus-Effekt
  • Insekten werden nur mit dem Scheibenwischer oder einem Tuch entfernt
Das Produkt wird einfach mit einem sauberen Tuch auf den gereinigten Wagen aufgetragen.
Wichtig nicht zu dick auftragen, vor allem bei den Scheiben. Dass das Produkt richtig aufgetragen ist, erkennt man daran, dass sich keine Regenbogenfarben (Mineraleffekt) bilden.
DŁnn auftragen
Wenn das passiert ist, durch mehrmaliges Abziehen die Schichtdicke angleichen. 

Danach den Wagen ca. 15 Minuten trocknen lassen, und den Lack mit einem weichen Tuch abreiben. Wir ca. 45 Minuten gewartet. Der Abperleffekt ist toll. Auch geeignet dazu, Alufelgen zu schützen. Ebenso für die Cockpitpflege einzusetzen (noch nicht getestet).
>>Film zum Lotus-Effekt<<

Der Schutz soll temperaturbeständig sein zwischen - 50 bis + 320 Grad Celsius. Wir werden in ca. 3 Wochen (nach dem Urlaub) darüber berichten, ob der Schutz noch vorhanden ist.

Das Produkt kann bei Loos Umweltechnik zum Sonderpreis von 39,- DM/Packung (50ml, reicht für mindestens zwei Autos) bestellt werden. Dieser Preise ist gültig in der Einführungsphase bis Ende 2001 und nur für Leser von www.sportwagen-hp.de (Bei der Bestellung das Stichwort www.sportwagen-hp.de angeben).
 

Erste Erfahrungen nach ca. 3 Wochen

Nach ca. 3 Wochen und 3.700 km-Urlaubsfahrt. Ist der "Abperleffekt" weiterhin stark vorhanden. Die Alufelgen ließen sich dagegen nur schwer säubern!? Der Lack glänzt nicht so, als wäre er mit einer Politur behandelt. Vermutlich haben wir das Produkt etwas zu dick aufgetragen. Das kann man daran erkennen, daß an manchen Stellen der Lack in den Regenbogenfarben (Mineraleffekt) glitzert.

25.09.01: Stellungnahme des Fachmanns von Loos Umwelttechnik.

 

Zurück zu den Tips...

Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten Beiträge werden nur
vom Redaktionsbüro Kebschull betreut und entsprechen nicht der
Meinung von www.sportwagen-hp.de
 
Zuletzt aktualisiert 18.08.01 (23.07.02)
vom Redaktionsbüro Kebschull D1: 0171 - 53 0 55 14 · Fax: 05903 670-2